Wimpernverlängerung


 


                    

Was ist eine Wimpernverlängerung (Lash Extensions)?

Eine Wimpernverlängerung ist eine Verlängerung der eigenen Naturwimpern mit künstlichen Wimpern. Dabei werden synthetische Kunstwimpern auf einzelne eigene Naturwimpern geklebt.

Wir bieten Silk Lashes / Seidenwimpern an. Diese sind von höchster Qualität, samtweich und kaum spürbar.
Angebotene Techniken: 1:1, 3D, 5D oder 8D
Angebotenen Längen: 7 - 13 mm
Angebotene Curls/Biegungen: C, D

Unsere Lash-Stylistinnen beraten Sie gerne und entscheiden individuell anhand der eigenen Naturwimpern, welche Länge, Technik und Biegung für Ihre Naturwimpern geeignet ist.

 

Classic 1:1 Technik

Bei der 1:1 Technik wird auf jede beklebbare Naturwimper eine Kunstwimper angebracht. Dieser Mascara-Look ist perfekt für alle KundInnen, die es gerne natürlich mögen und keinen zu extremen Look wünschen.

Volumentechnik

Bei der Volumentechnik werden von der Wimpernstylistin beim Aufnehmen der Wimpern mit der Wimpernzange kleine Wimpernfächer kreiert. Besteht der Wimpernfächer aus 3 Wimpern, sagt man dazu 3D - besteht der Fächer aus 5 Wimpern, sagt man dazu 5D, usw.... Dank der allerneuesten Aufnahmetechnik und der neusten Wimperngeneration ist es auch möglich bei kurzen und sehr feinen Naturwimpern eine Volumentechnik zu tragen.

usw....

Bei uns angebotene Volumentechnik: 3D, 5D oder 8D

Wir bitten Sie unbedingt UNGESCHMINKT zum Erst- oder Refill-Termin erscheinen.


 

Pflegehinweise

  • Der Kleber benötigt 24 Std., um endgültig trocken auszuhärten. Daher sollte an die Wimpern nichts Feuchtes kommen oder diese nicht nass werden (Vorsicht auch bei Dampf, Schweiß und Tränen).

  • Heiße Duschen und Saunagänge sollten die ersten 48 Std. vermieden werden. Auch danach können regelmäßige Saunagänge/Dampfbäder den Kleber schwächen.

  • Die Wimpern sollten stets gut gereinigt und sauber gehalten werden - hierfür wird in unserem Studio ein Wimpern-Shampoo angeboten. Mindestens 2-3x pro Woche - und AM TAG DER NACHFÜLLUNG (VOR dem Besuch im Studio) sollten die Wimpern zu Hause mit Wimpernshampoo gereinigt werden, da dieses die Wimpern optimal reinigt und enfettet - nur so kann die beste Haltbarkeit erzielt werden.

    Regelmäßige REINIGUNG IST das A&O beim Tragen einer Wimpernverlängerung, um Verunreinigung durch Schlafsand, Make-Up-Reste und Hautschüppchen zu vermeiden - dies schwächt ansonsten die Klebestellen massiv!

  • Die Wimpern sollten TÄGLICH 1-2 mal mit einer geeigneten Wimpernbürste gebürstet werden. Täglich verlieren wir 1-5 Naturwimpern - es ist wichtig diese auszubürsten.

  • Sie sollten es vermeiden an den Wimpern zu zupfen, rubbeln oder zu reiben.

  • Die Wimpern besitzen bereits eine schöne Biegung, bitte keine Wimpernzange verwenden.

  • Ölhaltige Reinigungslotionen (glycolhaltige Produkte) lösen den Kleber, also bitte ausschließlich öl- und fettfreie Abschminkprodukte für Make-Up-Reste im Augenbereich verwenden. Am besten wird hierzu ebenfalls ein Wimpernshampoo verwendet.

  • Die Wimpern haben eine schöne schwarze Farbe und Form, so dass Wimperntusche nicht notwendig ist.

  • Ölbäder meiden bzw. in Ölbädern nicht untertauchen

  • Die Wimpern können mit einem speziellen Entferner jederzeit wieder schonend abgelöst werden. Also bitte niemals selbst entfernen oder gar aus"zupfen"

 

Preise Wimpernverlängerung

Bitte entnehmen Sie unsere Preise der jeweils aktuellen >>Preisliste<<